Betriebssportverband

Betriebssportverband von 1952 e.V.Lübeck
Roeckstr. 39
23568 Lübeck

Telefon: 0451 / 7 70 75
Telefax: 0451 / 399 53 12

Eine E-Mail an den BSV senden

Neuste Meldungen

21.06.2017 14:10:00 Uhr

Allgemein

Neue Anschrift ab 1.8.17

mehr lesen...

01.04.2017 15:00:00 Uhr

Pétanque jeden Freitag

Pétanque Spieltage

mehr lesen...

01.01.2017 19:57:00 Uhr

Tischtennis

Tischtennis

mehr lesen...

01.01.2017 00:01:00 Uhr

Wandern

Wandern aktuell

mehr lesen...

01.01.2017 00:00:00 Uhr

Leichtathletik

Leichtathletik, Lauftermine

mehr lesen...

31.12.2015 19:14:00 Uhr

Gewitter: gilt für alle Sparten und Aktivitäten im Freien

Verhalten bei Gewitter

mehr lesen...

31.12.2014 19:14:00 Uhr

EMail-Adressen und Datenschutz

EMailadressen und Datenschutz

mehr lesen...

Landesbetriebssportverband Schleswig-Holstein e.V.

Versicherungsbedingen, Merkblatt

Download

 

Die Grundsätze des Bundessozialgerichtes:4

  • Die Leibesübungen müssen dem Ausgleich für die Belastung durch die Betriebstätigkeit dienen, nicht dagegen der Teilnahme am allgemeinen sportlichen Wettkampf oder der Erzielung von Spitzenleistungen.
  • Die Übungen müssen mit einer gewissen Regelmäßigkeit stattfinden.
  • Der Teilnehmerkreis muss im wesentlichen auf die Beschäftigten des veranstaltenden Unternehmens beschränkt sein.
  • Die Übungszeiten und die jeweilige Dauer der Übung müssen in einem dem Ausgleichszweck entsprechenden Zusammenhang mit der Betriebstätigkeit stehen.
  • Die Durchführung müssen im Rahmen einer unternehmensbezogenen Organisation stattfinden, zu der sich auch mehrere Unternehmen zusammenschließen können.
  • Das Unternehmen oder ein von ihm Beauftragter muss einen wirkungsvollen Einfluss auf die BSG und damit auf die Übungen haben.
  • Für alle Beschäftigten eines Unternehmens muss die Möglichkeit bestehen, an den Übungen teilzunehmen.